Coaches im BGM

Organisationen, Einrichtungen und Unternehmen bilden ihr Fachpersonal fachübergreifend zu Multiplikatoren des betriebseigenen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) aus. Neben der systematischen Unterstützung durch den --> BGM-Lotsen sind dies der Bewegungs-Coach, der Ernährungs-Coach, der Ergonomie-Coach und der Balance-Coach. Gemeinsam mit den üblichen Akteuren der Betriebsmedizin, den Sicherheitsfachkräften im Arbeitsschutz und des Betriebsrates bilden Sie das Gerüst für ein erfolgversprechendes Gesundheitsmanagement.

Bewegungs-Coach

Sie oder er leistet Unterstützung bei der korrekten Auswahl von Bewegungsangeboten und führt einzelne Programm selbständig durch.

Ernährungs-Coach

Sie oder er gibt einfache Tipps zur individuellen Ernährung und stellt den Beschäftigten kurzfristig professionelle Ansprechpartner(innen) zur Seite.

Ergonomie-
Coach

Sie oder er unterstützt bei der Planung und Umsetzung gesundheits-gerechter betrieblicher Strukturen, z.B. bei der Neugestaltung von Arbeitsbereichen.

Balance-
Coach

Sie oder er unterstützt bei der Bewältigung von Stress und zeigt den MitarbeiterInnen Strategien, um die eigene Widerstandskraft zu steigern.

BEW-Coach.jpg
ERN-Coach.jpg
MED-Coach.jpg
PSY-Coach.jpg

Wenn Sie mehr über die einzelnen Coaches und ihre Funktionen erfahren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.