Prozessberatung Gesundheitsbildung für alle Akteure in einer Kommune

Das Deutsche Sport- und Präventionsnetzwerk ist das Beratungshaus für Kommunen, die ihren Bürgerinnen und Bürgern eine gesunde Umwelt bieten wollen. Unser Team besteht aus Gesundheitsmanagern, Netzwerkoordinatoren, Kommunikationsexperten und Innovationstreibern.

 

Das DSPN unterstützt Kommunen in Deutschland dabei, das Präventionsgesetz der Bundesregierung erfolgreich und effizient umzusetzen. 

Eine wissenschaftlich fundierte und transparente Vorgehensweise ist der Dreh- und Angelpunkt unserer Vorgehensweise. Wir vermessen die Bedürfnisse in einer Stadt, bilden und moderieren Netzwerke und Steuerungskreise mit allen relevanten Akteuren und unterstützen die Verwaltung bei der Implementierung von nachhaltigen und partizipativen Maßnahmen. Das DSPN liefert keine fertigen Maßnahmen oder Module, sondern entwickelt partizipativ mit allen beteiligten Akteuren genau die Maßnahmen, die wichtig für eine Kommune sind.

Denn eines ist klar: Bürgerinnen und Bürger sollen in ihren täglichen Lebenszusammenhängen dabei unterstützt werden, gesundheitsförderliche Lebensweisen zu entwickeln und nachhaltig im Alltag umzusetzen. Eine zentrale Rolle hierbei spielen Familie, Kitas, Schulen, Betriebe, das Wohnumfeld, Vereine und auch Pflegeeinrichtungen. Kein Bereich darf isoliert betrachtet werden. Hierfür hat das Deutsche Sport- und Präventionsnetzwerk eine wissenschaftliche und auf Kennzahlen basierte Vorgehensweise entwickelt, die weit über bloße Bewegungsaktivitäten hinausgeht.

Das Präventionsgesetz der Bundesregierung stärkt die Zusammenarbeit der Akteure in der Prävention und Gesundheitsförderung. Gemeinsam mit dem Deutschen Sport- und Präventionsnetzwerk können Kommunen nun erfolgreiche Schritte in eine gesunde und lebenswerte Stadt gehen. Das DSPN kooperiert dazu mit der Gesellschaft für Prävention e.V. und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB), welcher seit 1973 als kommunaler Spitzenverband in Deutschland und Europa die Interessen der kommunalen Selbstverwaltung kreisangehöriger Gemeinden vertritt. Er ist föderal organisiert, parteipolitisch unabhängig. Seine Hauptaufgabe ist die Vertretung der kommunalen Interessen gegenüber dem Bund und Europa.

1200px-DStGB-Logo.svg.png
DStGB_Zusammenarbeit.JPG
Logo_GPeV.jpg