Warum Prävention?

Warum Prävention?


Krankheit und fehlende Gesundheit belasten nicht nur die Menschen sondern auch das Gesamtsystem. Man sieht deutliche volkswirtschaftliche Effekte. Intelligente und wissenschaftlich fundierte Prävention in der Kommune ist daher die Antwort auf viele Fragen einer sich ändernden Gesellschaft.


Eine anhaltend niedrige Geburtenrate bei gleichzeitigem Anstieg der Lebenserwartung, veränderte Freizeitmöglichkeiten, chronische Erkrankungen, psychische Belastungen, gestiegene Leistungsanforderungen erfordern innovative Maßnahmen und ein neues Bewusstsein und eine Achtsamkeit für Gesundheit. Die Gesundheit zu bewahren ist die Aufgabe jedes Einzelnen, aber auch Aufgabe all derer, die für die Gesundheit anderer mit Verantwortung tragen. Hier sind Arbeitgeber sowie Träger von Kitas,
Schulen, Pflegeheimen, Vereinen und vielen anderen Einrichtungen gefragt. Während traditionell separate Lösungen entstehen, entwickelt das DSPN Lösungen mit allen Akteuren in einer Kommune. So entstehen relevante Maßnahmen, die ineinander greifen und messbar angenommen werden.


Mit dem Präventionsgesetz unterstützt die Bundesregierung den ganzheitlichen Ansatz des Deutschen Sport- und Präventionsnetzwerkes.

ButtonPraevention.png