Magazin

DSPN wird Top Brand Corporate Health 2021

EUPD Research analysiert den Anbietermarkt und vergibt Qualitätsmerkmal an die besten Dienstleister in Deutschland

Coesfeld, 04.03.2021. Das Jahr 2020 stand ganz unter dem Einfluss der Corona-Pandemie und stellt Arbeitgeber aller Branchen weiterhin vor immense Herausforderungen. Neben der Aufrechterhaltung oder Neuausrichtung des Kerngeschäftes standen gerade Themen aus dem Gesundheitsschutz sowie der Personalabteilung ganz oben auf der Agenda. Trotz – und gerade während Krisenzeiten – ist ein Betriebliches Gesundheitsmanagement zur Sicherstellung der Zukunftsfähigkeit der eigenen Organisation unerlässlich.

Dennoch ergeben sich in diesen schwierigen Zeiten viele Fragen bezüglich der konkreten Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Neben den Kosten spielen zudem die Themenschwerpunkte sowie insbesondere die Auswahl eines vertrauensvollen Dienstleisters eine entscheidende Rolle.

Um Arbeitgeber bei der Beantwortung der vielzähligen Fragestellungen zu unterstützen, hat das Marktforschungs-, Analyse- und Zertifizierungsinstitut EUPD bereits im März 2020 mit der Analyse begonnen. Basierend auf praxisorientierten Bewertungen der 100 besten Arbeitgeber mit eigenem auditierten Corporate Health Management sowie dem in 2020 berufenen Expertenbeirat „Top Brand – Corporate Health“, der sich aus deutschlandweit führenden Corporate Health-Experten zusammensetzt, wurden bereits im August 2020 vielzählige Dienstleister im erweiterten BGM für die Auszeichnung nominiert. Für ein Audit qualifiziert haben sich jene Dienstleister, die in den Modelldimensionen „Qualität der Mitarbeiter*innen“, „Qualität der Services“, „Angemessene Kostenstruktur“ und „Weiterempfehlungswahrscheinlichkeit“ mit einer Schulnote von 2,5 oder besser bewertet wurden. Von den über 200 Nominierten konnten sich von Oktober bis Dezember 58 Dienstleister in einem durch die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Nürnberg durchgeführten Audit beweisen und zählen nun zu den aus der Praxis empfohlenen besten Dienstleistern Deutschlands im Corporate Health Markt.

Prof. Dr. Volker Nürnberg hält fest: „Auch wenn wir im Audit ebenso strukturelle Kriterien zur Sicherstellung der Belastbarkeit der Dienstleister abgefragt haben, geht uns nicht um die Schaffung eines neuen DIN-Standards. Das Ziel ist es, die Einschätzung und das Know-How erfolgreicher Corporate Health-Experten mit weiteren Arbeitgebern und deren Gesundheitsverantwortlichen zu teilen, um deren Arbeit in der Dienstleistersuche durch ein bundesweites Qualitätsmerkmal zu erleichtern.“

So konnte sich auch die DSPN GmbH & Co. KG von tausenden Dienstleistern abheben und erhält das Qualitätsmerkmal Top Brand Corporate Health 2021. Steffen Klink, Management bei EUPD Research und Director Top Brand Corporate Health, gratuliert: „Die DSPN GmbH & Co. KG konnte den Fokus eines nachhaltigen Gesundheitsmanagements sowie die qualitativ hochwertige Betreuung ihrer Kunden im Audit unter Beweis stellen. Wir gratulieren zu diesem erfolgreichen Weg.“

Top Brand Corporate Health 2021