Magazin

Online-Lehrgang: KGM-Lotse

Im Rahmen des Projektes „Gesundes Papenburg“ fand Mitte Februar in Kooperation mit der Netzwerkstatt Akademie der Lehrgang „KGM-Lotse“ erstmalig im Online-Format statt. Es waren Teilnehmer*innen aus unterschiedlichen Lebenswelten wie Verwaltung, Schule, Krankenkasse, Wirtschaft, Pflege und Verein der Stadt Papenburg vertreten. Ebenso hat die hkk als Förderer und aktiver Partner des Projektes am Lehrgang teilgenommen.

Zu Beginn des zweitätigen Lehrganges wurden theoretische Grundlagen rund um die kommunale Gesundheit vermittelt. Dabei erfolgte stets ein aktiver Austausch in großer Runde sowie in Kleingruppen mithilfe von Online-Gruppenräumen. Zudem hielt Prof. Dr. Mathias Bellinghausen von der Hochschule für angewandtes Management einen Gastvortrag zu den Themen Gesundheitskompetenz, Präventionsmatrix und Good Practice in der Kommunalen Gesundheitsförderung.

Am zweiten Tag ging es insbesondere um die Entwicklung und Konzipierung von gesundheitsfördernden Projekten für die Stadt Papenburg. Die Teilnehmer*innen zeichneten sich hierbei durch hohe Motivation und großes Engagement in der Planung von lebensweltübergreifenden Maßnahmen aus.

Zur nachhaltigen Unterstützung und Weiterentwicklung der Projektideen ist für Juni ein Treffen der BGM- und KGM-Lotsen aus den Arbeitsgruppen „Wirtschaft“ und „Kommune, Freizeit & Co.“ geplant, in welchem zudem die Lehrgangszertifikate persönlich überreicht werden sollen.

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme und gute Lehrgangsbewertung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!