Netzwerkstatt Lehrgang

Lotse, Fachkraft, Manager*in – die BGM-Lehrgangsreihe

Vom Start bis zur selbstständigen Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

200921_LogoNetzwerkstatt

Ausbildungs-/Qualifikationsziele der Lehrgangsreihe

Die Lehrgangsreihe besteht aus drei Lehrgängen, die jeweils mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Die Lehrgänge zur BGM-Fachkraft sowie zum/zur BGM-Manager*in können zudem jeweils mit einer schriftlichen Prüfung vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e. V (BBGM) abgeschlossen werden.

Die Lehrgangsreihe richtet sich an Personen, die eine selbstständigen Umsetzung von BGM-Inhalten beabsichtigen oder ebendiese strategisch mit begleiten möchten. Die Lehrgangsinhalte bauen aufeinander auf und widmen sich je Lehrgang bestimmten Schwerpunkten. Beim Lehrgang Betrieblicher Gesundheitslotse stehen grundlegende Themen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung und Prävention im Vordergrund, die wiederum Impulse für den Aufbau oder die Weiterentwicklung eines BGM liefern. Die BGM-Fachkraft wirkt darüber hinaus zusätzlich bei der Entwicklung von strategischen und operativen Zielen im BGM mit und weiß, welche Analysemethoden in den unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden können, um Bedarfe und Indikatoren zu ermitteln und zielgerichtete Maßnahmen abzuleiten. Der/die BGM-Manager*in versteht zudem die Verzahnung dieser Bereiche und wird dazu befähigt, die Maßnahmen im Rahmen einer einheitlichen Struktur zu verknüpfen. Zudem lernen Sie hierbei inhaltliche und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten (z. B. Fördermöglichkeiten) kennen und sind in der Lage, die Komplexität von Präventionsfragen zu verstehen.

Ihr Nutzen

Wenn Sie alle drei Lehrgänge absolviert haben, sind Sie in der Lage, Projekte im BGM selbstständig zu entwickeln sowie die betriebliche Präventionsarbeit gemeinsam mit weiteren Akteuren nachhaltig zu implementieren.

Inhalte der Lehrgangsreihe

  • Grundlagen und Akteure des BGM
  • Projektmanagement
  • strategische Planung und Analyse
  • Organisation und Personal
  • Zielformulierung und Nachhaltigkeit
  • bedarfsgerechte Interventionen
  • Kennzahlen, Evaluation & Leistung

Ablauf

Selbststudium/Präsenzveranstaltung
Betrieblicher Gesundheitslotse
16 UE
Weitere Informationen
Sie erhalten grundlegende Kenntnisse zum Start oder zur Weiterentwicklung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Als ausgebildeter Lotse übernehmen Sie Aufgaben zur Unterstützung von systematischen Gesundheitsförderungsprozessen im Betrieb.
Selbststudium/Präsenzveranstaltung
BGM-Fachkraft
32 UE
Weitere Informationen
Sie erlangen weiterführende Kenntnisse über die Entwicklung von strategischen und operativen Zielen im BGM. Zudem üben Sie den Einsatz von Analysen, um adäquate Maßnahmen unter Berücksichtigung zur Verfügung stehender Ressourcen ableiten zu können. Darüber hinaus geht es um die Kommunikation von Gesundheitsangeboten und der Motivation zur Teilnahme an diesen. Den Lehrgang können Sie mit einer schriftlichen Prüfung vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e. V. (BBGM) abschließen.
Selbststudium/Präsenzveranstaltung
Betriebliche*r Gesundheitsmanager*in
32 UE
Weitere Informationen
Sie vertiefen Ihre Kenntnisse im Projektmanagement und erhalten Einblicke in die strategische, taktische und operative Planung im BGM. Des Weiteren geht es um die Auswahl und Umsetzung von zielgruppengerechten Maßnahmen. Zur Qualitätssicherung und Überprüfung der Maßnahmen lernen Sie zudem unterschiedliche Methoden und Kriterien kennen. Den Lehrgang können Sie mit einer schriftlichen Prüfung vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e. V. (BBGM) abschließen.

Umfang der Lehrgangsreihe

insgesamt 80 Unterrichtseinheiten (UE):

  • 54 UE Lehrgang
  • 15 UE Selbststudium

Lehrgangsformen

  • Präsenzschulung
  • Onlineschulung

Anzahl Teilnehmende

  • 3 bis 10 Personen

Inklusive

  • Handouts & Lehrgangsmaterialien
  • Linklisten & Literaturempfehlungen
  • persönliches Teilnahmezertifikat
  • E-Book (BGM-Lotse)
  • Lehrbrief (BGM-Fachkraft)

Teilnahmevoraussetzungen

  • Betrieblicher Gesundheitslotse: keine fachlichen Voraussetzungen notwendig
  • BGM-Fachkraft: Teilnahme am Lehrgang BGM-Lotse oder es muss vorab ein Selbststudium des Lehrbriefs erfolgen
  • BGM-Manager*in: Teilnahme am Lehrgang BGM-Fachkraft oder es muss vorab ein Selbststudium des Lehrbriefs erfolgen

Termine

  • Betrieblicher Gesundheitslotse: 11.-12.11.2021 (Online-Veranstaltung)
  • BGM-Fachkraft: 24.11.-26.11.2021 (in Coesfeld)
  • Prüfung Fachkraft im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BBGM): 26.11.2021 (in Coesfeld)