Referenz

Qualifizierte Trainer*innen – Ausbildung von Fachkräften

Auftraggeber
Sport Club Siemensstadt Berlin e.V.
Projektziel
Trainer*innen qualifizieren, um anerkannte Präventionskurse anbieten zu können
Projektszeitraum
September 2018
Ergebnis
Am 15.09.2018 fand eine durch DSPN organisierte und durchgeführte Fortbildung mit 10 Mitarbeiter*innen des größten Vereins des Bezirks Spandau statt. Durch diese Qualifizierung kann der SCS Berlin e.V. seitdem wieder anerkannte und zertifizierte Präventionskurse im Bereich der Aqua Fitness anbieten.

Die Herausforderung

Ohne qualifizierte Trainer ist es nicht möglich, anerkannte und zertifizierte Präventionskurse anzubieten. Dies führt dazu, dass Kursteilnehmer*innen keine anteilige Rückerstattungsmöglichkeit der Kursgebühren über die gesetzlichen Krankenkassen haben.

Unsere Leistung

Um eine Rückerstattungsmöglichkeit zu gewährleisten, haben wir die Organisation und Durchführung einer Aqua-Fitness-Fortbildung für die Mitarbeiter*innen und Trainer*innen im Sport Club Siemensstadt Berlin e.V. übernommen.

Ähnliche Projekte

Tätigkeiten in der Pflege werden häufig mit hohen körperlichen sowie psychischen Arbeitsbelastungen verbunden. Das bundesweite Projekt mit der IKK classic verfolgt das Ziel, arbeitsbedingte Belastungen aufzudecken, zu reduzieren und die Ressourcen der Beschäftigten in der Pflege zu stärken.