Referenz

Gesundheitsführerschein in Schulen im Vest Recklinghausen

Auftraggeber
StadtSportVerband Recklinghausen e.V., Partner: Sparkasse Vest Recklinghausen
Projektziel
Unter Einbeziehung von Partnern aus unterschiedlichen Lebenswelten der Region (Vereine, Wirtschaft, Schule) soll das Gesundheitsbewusstsein von Schüler*innen und deren Eltern gestärkt werden.
Projektszeitraum
Januar 2019 – fortlaufend (pandemiebedingte Nachholtermine in 2 Schulen)
Ergebnis
Bereits an 5 Grundschulen wurde der Gesundheitsführerschein erfolgreich durchgeführt. Schüler*innen sowie Eltern und Lehrer*innen waren begeistert und haben bereits Interesse für weitere Maßnahmen in diesem Bereich bekundet. Das gemeinsame gesunde Abschlussfrühstück mit den Schüler*innen und Eltern ist besonders gut angekommen.

Die Herausforderung

Anhand der Auswertung sportmotorischer Testungen an Recklinghäuser Grundschulen wurde deutlich, dass an mehreren Standorten vor allem in den Handlungsfeldern Bewegung und Ernährung Förderungsbedarf besteht. Die Integration in den Lehrplan schien zunächst eine Hürde – diese Befürchtung konnte sich aufgrund der sehr flexiblen und kooperativen Vertreterinnen und Vertretern der Schulen nicht bestätigen.

Unsere Leistung

Durchführung der Maßnahme Gesundheitsführerschein in Kooperation mit dem StadtSportVerband Recklinghausen e.V. und der Sparkasse Vest an Recklinghäuser Grundschulen. In insgesamt 10 Einheiten (1 Einheit: 45 Minuten) lernen die Kinder spielerisch, wie wichtig das Thema Erährung und Bewegung für die eigene Gesundheit ist. Die Einheiten setzen sich zusammen aus theoretischen Themen, die im Klassenraum stattfinden und praxisorientierten Schwerpunkten in der Sporthalle. Ein gemeinsam zubereitetes gesundes Frühstück mit den Eltern und eine „Gesundheitsführerscheinprüfung“ inkl. Übergabe des original Gesundheitsführerscheins runden die Einheiten ab.

Wir freuen uns sehr, dass wir ein solch gelungenes Projekt in den Grundschulen fördern können und betonen die stets sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit DSPN in allen Belangen: Kommunikation, systematischer Aufbau, Innovation, Feedback und Durchführung waren stets vorbildhaft und sind absolut empfehlenswert.

Bettina Dembski, Sparkasse Vest – Marketing

Ähnliche Projekte

Tätigkeiten in der Pflege werden häufig mit hohen körperlichen sowie psychischen Arbeitsbelastungen verbunden. Das bundesweite Projekt mit der IKK classic verfolgt das Ziel, arbeitsbedingte Belastungen aufzudecken, zu reduzieren und die Ressourcen der Beschäftigten in der Pflege zu stärken.